Pages Menu
Facebook
Categories Menu
the art of cooking – schmurgeln, schmoren…

the art of cooking – schmurgeln, schmoren…

blubber blubb

schmoren & schmurgeln neu entdeckt!

dienstag 27.10.2015

nicht nur für die gehobene schihüttenkost oder das mitternachtsgulasch gilt, ob fleisch, gemüse oder fisch – gut geschmort heisst butterweich-genuss. und so machen wir uns auf zur wiederentdeckung der schmurgelküche. was früher auch bei uns und heute noch in süditalien oder griechenland ganz selbstverständlich ist, nämlich das stundenlange leise vor sich hin blubbern von sugos oder saucen, lässt sich auch in etwas kürzerer zeit mit sehr tollem erfolg hinkriegen. das ergebnis sind herrlich aromatische speisen, die den vollen geschmack ihrer aromatischen zutaten archiviert haben und das fleisch fällt wie von selbst vom knochen. blubber blubb!

 

menüfolge

in balsamico gegarte feige mit wagram-schinken
***

feurige ofenparadeiser  mit garnelen
***

geschmorte kalbsstelze
***

schlögel vom au-hirsch mit frittatenscheiben
***

quitte in der folie mit bananen-ingwersorbet

 

kostenbeitrag: 95,- pro person
kostenbeitrag: 180,- für 2 personen

b_anmeldung

 
genaue infos und ablauf
 
art of cookling - schmoren